Ein grosser Traum geht in Erfüllung

Ein grosser Traum geht in Erfüllung

In der Schulzeit durften wir einen Vortrag über unsere Lieblingstiere halten. Bei mir war das der Orca. Durch diesen Vortrag bin ich auch das erste Mal auf Island gestossen.
Im Jahr 2002 bin ich durch ein Forum mit einer „Islandbegeisterten“ in Kontakt gekommen. Ihre Erzählungen haben mich fasziniert und irgendwann war auch bei mir der Wunsch da einmal nach Island zu reisen. Leider habe ich es verpasst diesen Traum vor dem grossen “Island-Bumm“ umzusetzen.

Ich freue mich umso mehr, dass es nun klappt und ich morgen im Flugzeug Richtung Island sitzen werde. Bereits an unserem 2. oder 3. Reisetag werden wir voraussichtlich eine Walwatching Tour unternehmen. Ich drücke mir im Moment selber die Daumen, dass ich die Oracs in freier Wildbahn bewundern darf.

Ich versuche aber die Erwartungen diesbezüglich tief zu halten. Ich möchte nicht der Rest der Reise enttäuscht sein, wenn es nicht klappt. Die Natur ist eben nicht planbar. Zudem kann ich Island ja sicher auch noch öfters besuchen.
Ich werde euch gerne über meine Islandreise berichten. Je nach Lust und Laune bekommt ihr auf der FB Seite und/oder auf Instagram auch bereits vor dem Blogeintrag einige Fotos zu sehen.

Ich möchte meinen Urlaub aber auch bewusst geniessen und auch ein kleinen Blogurlaub machen. Ich werde mich nach dem Urlaub, mit hoffentlich tollen Erlebnissen aus Island, wieder melden. Bis dahin wünsche ich euch schon mal eine frohe Ostern :)

Kommentare